SGL und Coach Christian Weber trennen sich am Ende der Saison

Die SGL und Coach Christian Weber gehen am Ende der Saison 2015/2016 sportlich getrennte Wege. Christian hat uns vor knapp zwei Wochen mitgeteilt, dass er nicht erneut verlängern und nach der Saison sein Traineramt niederlegen wird. Selbstverständlich bleibt der Wahl-Lutzinger in Kontakt zum Verein, welcher ihm auch sehr ans Herzen gewachsen ist – außerdem sind über die Jahre einige Freundschaften innerhalb der Mannschaft und des Vereins entstanden. Die Trennung erfolgt in beidseitigem Einvernehmen. Während die sportliche Zukunft von Christian noch offen ist, befindet sich die SGL aktuell auf der Suche nach einem adäquaten Nachfolger. Die Abteilung Fußball der SGL bedankt sich ganz herzlich für acht schöne Jahre und wünscht Christian weiterhin alles Gute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Springe zur Werkzeugleiste