Trainingsauftakt mit Neutrainer Thomas Mödinger

Die erste Mannschaft der SGL startete am Samstag, den 23.06.2018, mit dem ersten Training zur neuen Saison 2018/2019.  Trotz einiger abwesenden Urlauber waren samt Neutrainer Thomas Mödinger 17 Spieler anwesend. Nach dem Warmmachen gab es erste taktische Vorgaben und im Anschluss ein ordentliches Trainingsspiel. Danach gab es leckere Hähnchen von der Feuerwehr und man schaute gemeinsam das Spiel der Deutschen Elf.

Bereits vor mehreren Wochen konnte die Trainernachfolge von Uwe Schneider geklärt werden und man gewann mit dem Haunsheimer Thomas Mödinger einen erfahrenen Trainer, der als Spieler bis zur Landesliga im Einsatz war. Zuletzt war Thomas beim TV Gundelfingen tätig – vorherige Trainerstationen waren unter anderen: TSV Haunsheim, SSV Dillingen, SSV Peterswörth, SV Holzheim. Als Spieler war Thomas größtenteils beim FC Gundelfingen im Einsatz.

Als Spieler stoßen zur SGL hinzu:
Lukas Manier (BC Schretzheim II), Julian Steinle (TSV Bissingen), André Schmautz und Alexander Köhnlein (beide TSV Bissingen, zuletzt inaktiv)

Die Verantwortlichen der SGL sind erfreut, dass der bestehende Kader zusammen bleibt und dass Trainer Thomas Mödinger, sowie die vier Neuzugänge zum Kader hinzu stoßen.
Alle fünf sind natürlich herzlich Willkommen! Wir wünschen dem ganzen Team eine erfolgreiche und vor allem verletzungsfreie Saison 2018/2019!

Folgende Testspiele stehen auf dem Programm:
01.07.2018 SGL – TV Gundelfingen (15:00 Uhr)
04.07.2018 SGL – FC Lauingen (18:30 Uhr) (Sparkassenpokal)
08.07.2018 FC Lauingen II – SGL (15:00 Uhr)
22.07.2018 SGL – Eintracht Staufen (16:00 Uhr)
29.07.2018 Pokalturnier in Unterliezheim

Das erste Punktspiel findet voraussichtlich am 05.08.2018 statt.

Foto von der Trainerverpflichtung:

Thomas Schwair (Sportlicher Leiter), Thomas Mödinger (Trainer), Peter Hitzler (Vorstand)

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.