Trainingsauftakt zur Rückrunde / 1000km Laufleistung!

Die I. Mannschaft der SGL startete am Sonntag, den 26.07.2020, mit dem Training für die Restrunde der Saison 2019/2020 – welche nun in die Saison 2019/2021 umbenannt wurde. Es sind nach wie vor keine gewöhnlichen Zeiten und Corona ist immer noch allgegenwärtig. Daher gehen auch die Begriffe Planung und Sicherheit aktuell nicht Hand in Hand. Nichts desto trotz muss es irgendwie weiter gehen.

Diesem Motto folgte auch der Großteil der Lutzinger ersten Mannschaft und kam zum ersten offiziellen Training nach der langen Corona-Pause. Ein paar Spieler ließen sich Krankheit- bzw. Urlaubsbedingt entschuldigen.

Nach einer Besprechung zur aktuellen Lage, den vorgesehenen Planungen zum neu eingeführten Ligapokal und zur Restrunde und nicht zuletzt zum Thema Vorsichtsmaßnahmen aufgrund der Corona-Pandemie starteten die anwesenden Spieler samt Trainer Michael Hochstädter mit Übungen auf dem grünen Rasen.

Im Vorfeld zum Mannschaftstraining initiierte Michael Hochstädter eine Laufchallenge an der alle unverletzten Spieler teilnahmen. Die Challenge fand in den 14 Tagen vor dem ersten Training statt und jeder Spieler sollte mindestens zwei Läufe zu je 5km absolvieren. Die Spieler schienen nach der langen Pause auf eine solche Aktion gewartet zu haben und pushten sich gegenseitig zu respektablen Leistungen. Knapp 1000km! lieferten die 20 Teilnehmer in dieser Zeit ab. Im Schnitt lief somit jeder Spieler 50km. Herauszuheben ist dabei Spielführer Franz-Georg Müller, welcher gar 131,4km abspulte.

In Sachen Trainer bleibt es aktuell bei einer internen Lösung. Michael Hochstädter wird das Training bis Saisonende übernehmen. Bis zur Corona-Pause war Michael Hochstädter zusammen mit Mannschaftskamerad Michael Beer für Übungseinheiten verantwortlich. Michi Beer wird fortan „nur“ noch als Spieler fungieren, da für ihn das Traineramt aktuell aus zeitlichen Gründen nicht zu 100% machbar ist.

Zur Saison 2021/2022 wird Martin Mayrle die Verantwortung bei den Goldberglern übernehmen. Eigentlich war Martin schon für die Saison 2020/2021 eingeplant. Allerdings hat man sich aufgrund der Corona-Pandemie darauf verständigt, dass Martin die Saison beim FC Pfaffenhofen-Untere Zusam als Spieler zu Ende bringt und ab Sommer 2021 die Verantwortung bei den Grün-Weißen an der Seitenlinie übernimmt.

Ab sofort stoßen die vier Jugendspieler Moritz Grimm, Maurice Otter, Patrick Öxler und Benedikt Gerstmeir zum Herrenteam hinzu. Wir freuen uns sehr die vier Jungs in der Mannschaft begrüßen zu dürfen. Bereits in der Wintervorbereitung hatten die vier Trainingsluft im Herrenlager geschnuppert. Wir wünschen Euch viel Erfolg.

Leider hat uns Torjäger Lukas Manier in Richtung Kicklingen verlassen. Beim SVKF wird er das Kreisligateam verstärken, welches unter anderem von seinem älteren Bruder Jonas trainiert wird. Aus sportlichen aber vor allem auch menschlichen Gründen bedauern wir den Wechsel sehr, haben aber Verständnis für die Entscheidung und wollten Lukas deshalb auch keine Steine in den Weg legen. Wir wünschen ihm viel Erfolg und blicken auf eine schöne Zeit zurück.

Eure Abteilung Fußball der SGL

SG Lutzingen 1973 e.V.

#MeinFussball #MeinVerein #MeineSGL #NURdieSGL

Folgend der aktuelle Trainingsplan der I. Mannschaft der SGL:

VP-SGL-Rückrunde-2019-2021

Hinweis zum Trainingsplan: Aufgrund der heutigen Entscheidungen (28.07.2020) der Bayerischen Staatsregierung, ist es bis einschließlich 16.08.2020 nicht möglich in Bayern Vorbereitungsspiele zu bestreiten. Die beiden ersten Spieler fallen somit aus. Es wird normal nach Plan trainiert. Sollten sich Änderungen ergeben werden wir dazu Informationen veröffentlichen.
(Änderungen vorbehalten)

Das könnte Dich auch interessieren …

Kommentar verfassen